Muttertag im Mai -
Queen Mum hat heute frei!

14. Mai 2017 (Sonntag)

Es blüht und sprießt im Wonnemonat Mai. Deshalb hat sich die Burg Hohenzollern zum Muttertag von 10:00-17:00 Uhr ein entsprechendes Programm einfallen lassen. Dabei hat jede Mami, die in Begleitung ihres Kindes kommt, freien Eintritt – als Muttertagsgeschenk von der Burg. Und damit Mutti sich auch königlich entspannen kann, gibt es ordentlich Programm für die Kleinen:

Von 10.00 bis 17.30 Uhr können die Besucher im Rahmen des Königlichen Flanierens die Schauräume der Burg erkunden.
Von 10.00 bis 17.00 können Kinder und Erwachsene im Kutschenstall unter der fachkundigen Anleitung von Silberschmid Michael Uhlig ihren eigenen Silberschmuck anfertigen (gegen Unkostenbeitrag für das Material).
Von 10.00 bis 17.00 Uhr lässt sich die Blumenkranzbinderin Heidrun Wehrstein im Burghof über die Schulter schauen.
Von 11.00 bis 17.00 Uhr können sich kleine Ritter im Burggarten eigene Helme basteln.
Von 11.00 bis 16.00 Uhr wird Klaus, der Seifenblasen-Clown, seine winzigen und riesigen Blubberblasen im Burghof steigen lassen.
Von 11.00 bis 16.00 Uhr gibt es in der Info-Eingangshalle Kinderschminken mit Corinna Theis.
Um 13.00 und 15.00 Uhr tritt die Bambam-Band mit lustigen Kinderliedern im Burghof auf.
Um 14.00 Uhr führt das Cinderella-Theater aus Hirrlingen in der evangelischen Kapelle das Marionettenstück "Jim Knopf und derr Lokomotivführer" auf (Dauer ca. 45 Minuten).

Königliches Flanieren: Flanieren Sie wie Queen Mum durch die prachtvollen Räume der Burg solange Sie mögen! Am Muttertag sind die Führungsräume durchgängig geöffnet und dürfen nach Belieben erkundet werden. Für Erklärungen steht fachkundiges Personal in den Räumen zur Verfügung. Hier finden Sie weitere Termine des Königlichen Flanierens.